Dieses Informationsschreiben soll Sie über die in Bezug auf Piccadilly Lights verwendeten Kameras und eingesetzte Technologie informieren, dank der Piccadilly Lights ein interaktiver, erlebnisreicher Ort ist.

Der Anzeigebildschirm von Piccadilly Lights verwendet einen Kamerasensor, um Ihr Alter und Geschlecht zu schätzen, sodass automatische Berichte über das Publikum erstellt oder relevantere Anzeigen und Inhalte erzeugt werden können. Das Messverfahren wird anonym mit uneingeschränkter Achtung Ihrer Privatsphäre durchgeführt. Es werden weder Bilder noch identifizierende Informationen über Sie erfasst oder gespeichert.

Wem gehören die Kameras?

Es gibt zwei Kameras, für die letztendlich Land Securities Properties Limited zuständig ist.

Wo befinden sich die Kameras?

Die Kameras befinden sich an der Vorderseite der Bildschirme von Piccadilly Lights, wie nachstehend gekennzeichnet ist (grüne Punkte):

Piccadilly Lights
Piccadilly Lights

Was macht diese Technologie?

Die an Piccadilly Lights installierten Kameras können Gesichter innerhalb ihres Sichtfeldes erkennen. Die Gesichtsermittlung unterscheidet sich erheblich von der Gesichtserkennung – bei der Gesichtserkennung wird eine bestimmte Person gesucht und identifiziert, während die Gesichtsermittlung nur nach dem Vorhandensein eines Gesichts sucht.

Wir können und wollen diese Technologie nicht einsetzen, um das Gesicht einer Person zu identifizieren.

Die Kameras ermitteln Gesichter in der Menge rund um die Eros-Statue am Piccadilly Circus. Sobald ein Bild als Gesicht identifiziert wird, ermittelt die Technologie ein ungefähres Alter, Geschlecht sowie eine Stimmung (abhängig davon, ob Sie die Stirn runzeln oder lachen) und beachtet einige Merkmale, beispielsweise, ob Sie eine Brille oder einen Bart tragen.

All dies geschieht im Handumdrehen – ohne dass das System Bilder Ihres Gesichts speichert. Das System erinnert sich zudem nicht an Sie – wenn Sie also das Sichtfeld der Kamera verlassen und zurückkehren, hält es Sie für eine neue Person, da es sich nicht an bereits erfasste Gesichter erinnert.

Die Kameras messen ebenfalls, wie lange Sie sich im Kamerasichtfeld aufhalten und wie lange Sie auf Piccadilly Lights blicken. Sobald Sie jedoch Ihr Gesicht abwenden, vergessen die Kameras Sie.

Die Informationen aller Gesichter werden addiert, damit wir eine Zusammenfassung der Altersstufen und Geschlechter aller Besucher von Piccadilly Lights zu einem bestimmten Zeitpunkt erhalten.

Mit dieser Technologie sind keine signifikanten Auswirkungen verbunden.

Warum tun wir das?

Beruhend auf den über die Gesamtbevölkerung bei Piccadilly Lights erfassten Informationen können wir Werbeanzeigen auf den Bildschirmen von Piccadilly Lights einblenden, die das Publikum voraussichtlich für relevant und interessant hält. Zudem können wir messen, ob das Publikum sich für die Anzeigen interessiert, indem wir verstehen, wie lange es in Richtung Kamera blickt.

Keine der Anzeigen wird jemals auf Kinder ausgerichtet.

Wo werden die Bilder meines Gesichts erfasst?

Das Bild Ihres Gesichts wird nur während Mikrosekunden erfasst, damit das System Ihr Alter und Geschlecht bestimmen kann. Die Bilder werden nicht gespeichert. Wenn Sie das Sichtfeld der Kamera verlassen, erinnert sich die Kamera nicht an Ihr Gesicht.

Die mit Ihrem Gesicht verknüpften Informationen – Alter, Geschlecht und Stimmung – werden mit den Informationen der Gesichter anderer Personen kombiniert und aufbewahrt. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, diese Daten zurück zu dem Bild Ihres Gesichts zu verfolgen, da dieses Bild nicht gespeichert wird.

Die unmittelbare Anonymisierung Ihres Gesichts bedeutet, dass Ihre Datenschutzrechte geschützt sind und gegen die berechtigten Interessen unseres Unternehmens abgewogen wurden. Sie haben ein Recht auf Widerspruch, Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung Ihrer personenbezogenen Daten. Da Ihre Daten jedoch unmittelbar anonymisiert werden, können wir diesen Rechten nur dann stattgeben, wenn Sie dazu nicht erneut identifiziert werden müssen.  

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzulegen (in Großbritannien das IOC [Information Commissioner's Office]). 

Unsere Medienagenturen, technischen Lieferanten und Analyseanbieter unterstützen unseren Betrieb der Piccadilly Lights. Es wurden angemessene Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um das System und dessen Betrieb zu schützen.  
 

Diese Informationen wurden zuletzt am 1 April 2019 aktualisiert.

Weitere Informationen über die eingesetzte Technologie und die Datenschutzverpflichtungen des Anbieters finden Sie hier.

Bitte wenden Sie sich für zusätzliche Informationen an unsere Datenshutzabteilung unter dataprotection@landsec.com.